Fandom

Hetalia Wiki

England x Seychellen

246Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Stub.png

Dieser Artikel ist ein Stub.
Du kannst Hetalia Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.


England x Seychellen ・ イギリス X セーシェル
kommt noch
Pairing Information
Orientierung Heterosexuell
Auftreten im Manga Ja (siehe Momente)

England x Seychellen ist ein heterosexuelles Pairing aus den Charakteren England und Seychellen. Es wird oft EngSe genannt, welches aus England und Seychellen zusammengesetzt wird. Eine weitere Bezeichnung ist Tsundere Federation (ツンデ連邦) und wird im japanischen Fandom häufig genutzt, da beide einen Tsundere-Charakter haben.

Hetalia Gakuen

Im Spiel Gakuen Hetalia kam Seychellen neu an die World Akademie und traf dort sofort auf England, der ihr ein Hundehalsband um den Hals band, mit der Begründung dass sie seine neue Kolonie wird. Er behandelte sie wie einen Diener und Seychellen rächte sich an ihm indem sie auf Französisch redete.


Hetalia Gakuen DS

England Event 1

Seychellen traf England im Park. Er hatte ein Pentagramm in den Sandkasten gemalt und wollte etwas beschwören, was nicht klappte und die Kinder, die ihn beobachteten, lachten darüber. Seychellen dachte er wolle die Kinder verzaubern und lenkte ihn ab. Sie hörte nicht auf Englands Warnung und ging über die Linie. Das Pentagramm leuchtete und es regnete Bonbons. England machte sich Sorgen um Seychellen und fragte wie es ihr ging. Kurz darauf wurde sie ohnmächtig. Als sie wieder zu sich kam, trug England sie auf seinem Rücken zur Akademie. Er murmelte unterschiedliche Varianten von Entschuldigungen vor sich hin bis er bemerkte, dass sie aufwachte. Seychellen entschuldigte sich sofort, doch England meinte, dass es seine Schuld wäre. Als das Mädchen ihm anbot selber zu gehen, trug er sie weiter, da es das mindeste wäre was er für sie tun könnte.

England Event 2

England befahl Seychellen Eicheln im Park zu sammeln. Sie kümmerte sich auch darum und traf auf Kanada, von dem sie dachte er wäre ein Geist. Aus Angst lief sie weg und fiel in ein tiefes Loch. Kanada rief England zu Hilfe und dieser holte Seychellen heraus. Sie bedankte sich bei ihm, doch er meinte sie solle Amerika danken. Kanada, der versuchte die Sache richtig zu stellen, wurde nicht beachtet und die beiden machten sich wieder an die Arbeit. Es war schon Nacht als sie fertig waren und England schenkte ihr einen Glücksbringer. Seychellen bedankte sich dafür und beobachtete sie schöne Aussicht. Dabei fiel ihr auf, dass sich viele Pärchen im Park aufhielten. England versuchte zu erklären dass er keine Hintergedanken dabei hatte, aber gerne den Ort wieder mit ihr besuchen würde.

Anderes

In Band 4 Strip Topsecret sah sich Seychellen die Hochzeit von Prinz William und Kate an, als England an ihrer Tür klingelte. Er fragte sie, ob das frisch vermählte Königspaar ihre Flitterwochen bei ihr verbringen könnten und betonte, dass die Sache geheim bleiben sollte. Seychellen war einverstanden und fragte, ob sie zumindest Selbstgespräche führen dürfe. England bejahte und das Mädchen verbreitete laut die neue Nachricht.

Im Christmas Event 2011 sagte Seychellen, dass man an ihrer Stelle England Telefonstreichen belästigen soll, da sie dachte sie würde im Schnee erfrieren. Nachdem es ihr mit dem Kakao besser ging, fragte man sie wie die Anrufe aussehen. Seychellen antwortete, dass sie einfach ihren Namen und weiteres nennt und dann so tut als rede sie mit ihm über Handbücher für den Fernseher.

Fan Spekulation

folgt

Momente

Manga

Webmanga: Extra Stories

  • Christmas Event 2011

Media

  • Hetalia Gakuen
  • Hetalia Gakuen Portable
  • Hetalia Gakuen DS

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki