Fandom

Hetalia Wiki

Media Factory

246Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Media Factory
Media Factory.jpg
Informationen
Rechtsform Kabushiki-gaisha
(Aktiengesellschaft)
Gründung 1. Dezember 1986
Sitz Shibuya (Tokio)
Leitung Toshiyuki Yoshihara
Branche japanischer Anime Verlag und Vertriebsgesellschaft
Website www.mediafactory.co.jp//

Media Factory (メディア ファクトリー, Media Fakutorī) ist ein japanischer Anime Verlag und Vertriebsgesellschaft, welche im Jahr 1986 gegründet wurde und sich in Shibuya, Tokio befindet. Diese Firma ist verantwortlich für die Lizenzierung und den Vertrieb für die Anime-Adaption Hetalia: Axis Powers als auch den Drama CDs.

Es ist eine Tochtergesellschaft von Recruit Co. Ltd. Media Factory und war vielleicht der erste Animehänder der Internetseiten darum bat, keine Fansubs, von allen Animes welche von der Firma lizensiert wurden, zu verlinken. Media Factory wurde von der Kadokawa Group Holdings für ¥8,000,000,000 gekauft. Diese Firma hat auch eigene monatliche Manga-Magazine sowie ein eigenes Light-Novel Impressum.

Produktionen

Animes und Mangas

  • 1981: Ginga Senpuu Braiger (TV)
  • 1982: Ginga Reppuu Baxinger (TV)
  • 1983: Ginga Shippu Sasuraiger (TV)
  • 1983: Plawres Sanshiro (TV)
  • 1985: Mai (Manga)
  • 1986: Project A-ko (Film)
  • 1987: Project A-ko 2: Plot of the Daitokuji Financial Group (OVA)
  • 1988: Project A-ko 3: Cinderella Rhapsody (OVA)
  • 1989: Project A-ko 4: Final (OVA)
  • 1990: A-Ko The Versus (OAV)
  • 1999: Reign: The Conqueror (TV)
  • 2000: Gate Keepers (TV)
  • 2000: Vandread (TV)
  • 2001: Najica (TV, Manga)
  • 2001: Pokémon - Die Zeitlose Begegnung (Film)
  • 2001: Vandread Taidouhen (OVA)
  • 2001: Vandread: The Second Stage (TV)
  • 2001: Zaion: I Wish You Were Here (TV)
  • 2002: Gravion (TV)
  • 2002: Green Green (OAV)
  • 2002: RahXephon (TV, OVA, Film)
  • 2002: UFO Ultramaiden Valkyrie (TV)
  • 2003: ATASHIn'CHI (Movie)
  • 2003: Divergence Eve (TV)
  • 2003: Dokkoida?! (TV)
  • 2003: Gad Guard (TV)
  • 2003: Ikki Tousen (TV)
  • 2003: Kimi ga Nozomu Eien (TV)
  • 2003: Mouse (TV)
  • 2003: Pokémon: Jirachi Wishmaker (Film)
  • 2003: The World of Narue (TV)
  • 2003: Twin Spica (TV, Manga)
  • 2003: UFO Ultramaiden Valkyrie 2: December Nocturne (TV)
  • 2003: Wandaba Style (TV)
  • 2004: Akane Maniax (OVA)
  • 2004: Area 88 (TV, Manga)
  • 2004: Burst Angel (TV)
  • 2004: Fantastic Children (TV)
  • 2004: Gankutsuou (TV)
  • 2004: Genshiken (TV)
  • 2004: Kujibiki Unbalance (OVA)
  • 2004: Kurau: Phantom Memory (TV)
  • 2004: Pokémon 7: Destiny Deoxys (Film)
  • 2004: Pugyuru (TV)
  • 2004: School Rumble (TV)
  • 2004: Das Zeitalter der Shura (TV)
  • 2004: Tenbatsu Angel Rabbie (OVA)
  • 2005: Okusama wa Mahou Shoujo (TV)
  • 2005: Sousei no Aquarion (TV)
  • 2005: Translucent (Manga)
  • 2005: UFO Ultramaiden Valkyrie 3: Bride of Celestial Souls' Day (OVA)
  • 2006: Dance in the Vampire Bund (Manga)
  • 2006: Gift ~eternal rainbow~ (TV)
  • 2006: Kage Kara Mamoru! (TV)
  • 2006: Kamisama Kazoku (TV)
  • 2006: Strawberry Panic! (TV) - Sponsor, DVD-Verkauf
  • 2006: Zero no Tsukaima (Manga, TV)
  • 2008: Kanokon (TV, OVA)
  • 2008: Maria Holic (TV)
  • 2008: Soul Eater (TV)
  • 2009: Candy Boy (Manga)
  • 2009: Queen's Blade (TV, OVA)
  • 2010: Baka and Test: Summon the Beasts (TV)
  • 2012: Aquarion Evol (Manga)
  • 2012: Brave 10 (TV)

Quelle

40px-Wikipedialogo.png
Wikipediaartikel:
Media Factory

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki