Fandom

Hetalia Wiki

Track - Band 3

246Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Vorwort

Ein Deutscher

ein Japaner und

ein Italiener gingen

zusammen essen.


Nach dem Essen überlegte

der Deutsche, wie viel es kostet, wenn man die Rechnung durch drei teilt ...

... der Japaner, wie viel es kostet, wenn man für alle drei bezahlt ...

... und der Italiener, wie er sich bei demjenigen bedankt, der ihn einläd.


(Aus: Japanwitze weltweit, Takashi Hayasaka, Verlag: Chuo-Koron)

Vorschau

Titel

Seite

Track 0: UNITED STATES of HETALIA

3

Deutschland und Italien beobachten versteckt in Büschen das englische Lager. Dort sind mehrere Kisten Tee, Soldaten und England. Deutschland ist unwohl, da Italien bei ihm ist. Dieser versucht Deutschland Witze zu erzählen und verursacht krach. Deutschland versucht, dass Italien leiser wird. Die Engländer haben sie längst bemerkt, doch England sagt, dass die Soldaten sie ignorieren sollen. Inzwichen muss Deutschland, Italien erklären, dass sie wieder auf einer einsamen Insel gestrandet sind. Italien nimt das aber locker. Nun kommt Japan, um sie zu holen, aber ist wegen Italiens freizügigkeit geschockt. Während Deutschlad, Italien wegen seinen Vorschlag, dass sie auch so rumlaufen sollen wie er, zurechtweist, schreibt Japan an seinem Tagebuch...lies mehr

Track 1: Gesalzener Lachs, Deutschland und ich

25

Italien und Deutschland gratulieren Japan zum Gründüngstag. Er beklagt sich, dass er älter wird und erzählt von seinen gesundheitlichen Probleme. Bald darauf kommt Deutschland mit einer Diätverordnung an, bei der nur er und Japan mitmachen. Deutschland muss auf Bier und Japan auf gesalzenes und eingelegtes verzichten. Doch nun, nach anstrengenden Training, wird Deutschland auf ein Bier eingeladen. In der Kneipe sieht Deutschland Japan, der Tomaten isst. Nun will Deutschland kein Bier trinken und erzeugt große aufregung. Alsbald kam Preußen und versuchte Deutschland dazuzu bringen ein Bier zu trinken. Dieser aß nun mit Japan Tomaten und als Italien kam, versuchte er sie zu überreden, dass es nicht gut sei sich so zu ernären. Sie behielten aber ihre Eistellung, aber bald hörten sie wieder mit der Diät auf...lies mehr

Track 2: Über die europäischen Autos

34

Als Japan in Deutschland auf einer Besprächung war, fuhr Italien mit dem Auto vorbei und lud Japan ein mitzufahren. Japan kam mit, aber Italien fuhr zu schnell. Japan fragte nach der Ggeschwindigkeitsbegrenzung, doch Italien wusste nicht was das ist. Als sie am Ziel angelangt waren war Japan schlecht. Dann kam Italien mit Deutschlands Auto vorbei und sagte zu ihm er hätte es verbessert. Deutschland war sauer, trotzdem durfte Italien es vorführen. Die Verbesserung war ein Schleudersitz, der Italien weit weg katapultierte. Deutschland befürchtete schon Italien sei tot, dieser hing aber an einen Ast fest...lies mehr

Track 3: Wir müssen über die G8-Teilnehmer nachdenken!

42

Auf dem G8 treffen in Italien warf England ein, dass die Teilnehmerzahl reduziert werden sollte.Dabei starrte er Russland an hinter dem Weissrussland stand. Russland sagte, dass England ihn nicht ständig ansehen sollte. Frankreich schlug das genaue Gegeteil vor und meinte man sollte Spanien dazu nehmen. Amerika sagte zwar, dass der ihm immer in die Kniekehlen schlägt und Deutschland war dafür, sagte aber, dass Frankreich dafür gehen müsse. Dieser rief entsetzt, dass das wohl ein deutscher Scherz sei und drohte nur noch Peugeot zu fahren. Japan bemerkte aber, dass Italien sich schon langweilte, da er mit einer Katze spielte...lies mehr

Track 4: England träumt von alten Zeiten

52

England schlief auf einen Treffen der Allieirten und träumte von der Zeit als Amerika noch ein kleiner Junge war und England ihn immer besuchte. Er war froh bei Amerika zu sein, denn dort konnte Frankreich ihn nicht ergärn. Er machte für Amerika Essen, musste bald aber wieder nach Europa zurück. Amerika war traurig darüber und England versprach ihm wieder zu kommen. Als er wieder kam war Amerika schon groß geworden und England erkannte ihn kaum wieder. Auf dem Treffen war Frankreich sauer darüber, dass England schlief und wollte das Treffen absagen und die anderen versuchten ihn zu wecken, aber Amerika sagte man solle ihn schlafen lassen, bis England im Schlaff sagte:"hast du wieder ins Bett gemacht, mein Kleiner?" Darauf schlug Amerika ihm auf den Kopf...lies mehr

Track 5: Gefangen in Italien

60

England war versehentlich von den Italienbrüdern gefangen genommen worden und versuchte nun sich aus der Zelle zu graben. Als er nun weg wollte, erwischte Deutschland ihn und brachte ihn wieder in die Zelle und schimfte mit Nord- und Süditalien. Unterdessen floh England wieder, traf einen englischen Spion und wurde von ihm verkleidet um Deutschland zu entkommen. Doch er fand ihn und brachte ihn wieder in die Zelle und erklärte England wie man Italiener von anderen unterscheidet. Als Deutschland fertig war, war England wieder geflohen. Als er nun fast aus Italien raus war, erwischte Deutschland ihn in einen Restaurant, doch wurde er von Amerika mit einen Flugzeug gerettet...lies mehr

Track 6: Wie man in Nordeuropa gute Produkte herstellt

69

Beschreibung folgt ...lies mehr

Track 7: Nordeuropa, dies und das

76

Beschreibung folgt ...lies mehr

Track 8: Ich bin die Schweiz

84

Als sich Frankreich und Schweiz mal trafen, erwähnte Frankreich, ob er nicht auch in das Bankgeschäft einsteigen sollte, doch riet Schweiz ihm davon ab, da er diese Beschäftigung nur hat weil er keine andere Möglichkeit hat, ein festes Kapital zu haben, während Frankreich sehr fruchtbaren Boden hat, doch konnte er Frankreich nicht davon abhalten eine prunkvolle Bank zu bauen, in der jedoch sehr schnell gestreikt wurde.

Als Nord- und Süditalien mal keine Pastahatten, bot Deutschland ihnen Kartoffeln und Schweiz Käse an, doch wollten sie beides nicht haben. Ein anderes mal sah Japan zu, wie Schweiz, Italien aus seinem Land schmiss und Japan dachte darüber nach, dass er sich Schweiz immer anders vorgestellt hatte, doch Ohrfeigte er sich für seine falschen Vorstellungen...lies mehr

Track 9: Auch 1000 Jahre später

89

Im Jahr 1000 hies es in Europa, dass das jüngste Gericht eintrten würde. Teile Europas versanken im Chaos undFrankreich befürschtete ,bei al seinen Sünden, dass er in die Hölle käme. Er sagte England, dass er ihn immer erobern wollte, doch da das jetzt nicht ginge, bat er ihn bis zum nahen Weltuntergang ihn in seinem Armen zu halten. England war einversttanden, doch das Jahr ging vorbei und die Welt ging icht unter. Die beiden waren wütend darüber und als 1999 Japan sagte, dass die Welt in diesem Jahr untergehen wird fielen die beiden nicht wieder darauf rein...lies mehr

Track 10: Don Spanien und Klein-Romano

94

Als Spanien mit Frankreich um Süditalien kämpfte, gewann er und herrschte nun über Süditalien. Doch schon als dieser Spanien am nächsten Morgen wecken wollte, bereute er es. Süditalien war faul und Spanien war deswegen verzweifelt. Als er Romano seine Sprache beibrachte, kam Belgien vorbei und Romano wollte erst, dass sie ihn küsst war dann aber zu schüchtern. Darauf wollte sie Kuchen machen und fragte ihren Bruder Holland, ob er mitessen wolle, worauf er sagte, nicht mit Spanien. Spanien machte sich wegen Romao und seiner Erziehung sorgen und wollteÖsterreich um rat Fragen, doch als er Norditalien sah, der gehorsam und fleißig war, wollte er mit Österreich tauschen, doch der lehnte ab. Als er wieder zuhause war, hatte Romano in die Hose gemacht, da er Toilette nicht fand. Einmal kam Österreich bei Spanie vorbei und sah, dass er wohl nicht zurecht kam mit Romano...lies mehr

Track 11: Englands Frisur und Kleidung im Mittelalter R

102

Nachdem es mit Englands neuer Frisur nicht geklappt hatte, war er sehr betrübt gewesen. Zu allen überluß kam auch noch Frankreich vorbei und gab mit seinen neuen Kleidern an. Er hatte auch dasselbe nochmal für England dabei, doch dieser hoffte immer noch einmal berssere Kleidung zu haben als Frankreich. Doch Frankreich zeigte seine neue Kleidung bei Spanien, der Frankreich wegen der Kleidung lobte und Romano dachte, dass Frnkreich ein Idiot sei, da es nur ein Lippenbekenntnis sei, doch kurz darauf lobte Spanien ein altes Schwert von Romano, der aber meinte, dass das Schwert Müll sei. England war inzwichen in Frankreich um ihn auszuspionieren, um Eindrücke zu sammeln, damit er selber modisch Kleidung machen könnte. Dochstattdessen traf er jemanden mit Gleidschirm, was ihn erschrak...lies mehr

Track 12: Chinas verfrühtes Zeitalter der großen Seefahrten

114

China war im Mittelalter mit Schiffen um die ganze Welt gesegelt, um zu verbreiten wie mächtig er war, knüpfte diplomatische Beziehungen und sammelte Geschenke aus der ganzen Welt. Doch nach langer Zeit kehrte er Heim und begab sich zum Kaiser, der ihn schon erwartete und China führte die Geschenke vor. Es waren vor allem Tiere dabei. Doch danach blieb China zuhause, obwohl der Kaiser fragte, warum er nicht wieder auf Reisen ginge. Doch China liess es, da diese Reisen nicht viel brachten...lies mehr

Track 13: Noch weiter forwärts, Sealand!

120

Sealand entdeckte, dass Island auf Ebay verkauft wurde und traf sich mit ihm, um mit ihm zu reden, da er sich in einer ähnlichen Situation befand. Als England und Japan sich mal unterhielten, kam Sealand und rfagte ob er ihm ein Powerranger Kostüm machen könnte. Das tat Japan dann auch...lies mehr

Track 14: Denkschrift eines Egozentrikers

128

Preußen regte sich wieder über Österreich und Ungarn auf und ging in seine Bibiliothek und sah in seinen Tagebücher nach Peinlichkeiten nach...lies mehr

Track 15: Tagebuch eines Egozentrikers 1

128

Als sich Preußen und Ungarn das erste mal trafen, war Preußen noch der Deutsche Orden und Ungarn bat ihn das Burzenland vor den Kumanen zu schützen, was er auch sehr schnell erledigte und forderte dann von Ungarn das Burzenland, doch sie war damit nicht einverstanden...lies mehr

Track 16: Tagebuch eines Egozentrikers 2

128

Ungarn und der Deutsche Orden trafen sich und Ungarn beschwerte sich über die Türken. Aber durch Hinweise kommt beim Deutschen Orden der Gedanke auf, dass Ungarn ein Mädchen ist und kein Junge. Doch bevor er es sagen kann geht sie wieder gegen die Türken kämpfen...lies mehr

Track 17: Das Joch der Tataren

128

Litauen traf Russland das erste mal bei sich zuhause auf einer Brücke im Mittelalter und Litauen erkennt, dass er unter den Tataren leidet. Russland sagt, dass er eines Tages ein großes Land werden wird und sagt, dass er sich dann mit Litauen anfreuden wird. Darauf geht Russland...lies mehr

Track 18: Polen mischt Osteuropa auf!

128

Als sich Ungarn und Litauen das erste mal begegnen, stellt er Pfeile her und Ungarn warnt ihn vor seinen Nachbarn und vor allem vor den Deutschen Orden, den Litauen aber bereits kennt...lies mehr

Track 19: Erste Anwendung der Polen-Regel!

128

Im 15. Jahrhundert ist Litauen von Gefahren umgeben und sein Vorgesetzter beschließt die Vorgesetzte von Polen zu heiraten und eine Allianz zu schließen. Polen ist bei der aussischt, dass Fremde kommen nicht glücklich, aber er versucht zu der litauischen Delegation höflich zu sein, doch am Ende packt ihn das Lampenfieber...lies mehr

Track 20: Bei Chibi zu Hause im 15. Jahrhundert

128

Das Heilige Römische Reich ist in Venedig und beobachtet Chibiitalien, der gerade einen Maufmann verbietet, dass weiterhin große, prunkvolle Boote durch die Kanäle fahren. Der Mann versucht Chibiitalien mit Süßigkeiten zu bestechen, aber zur freude des Heiligen Römischen Reichs, lässt Italien sich nicht bestechen...lies mehr

Track 21: Die Geschichte des eisernen Wolfs

128

Polen und Litauen unterhalten sich über Legenden aus ihren Hauptstädten. Polen erzählt seine und dannach erzählt Litauen seine, aber Polen hört nicht zu. Stattdessen macht irgendwelche albernheiten...lies mehr

Track 22: Der Herrscher Nordeuropas und der König Osteuropas

128

Beschreibung folgt ...lies mehr

Track 23: Das Nachspiel von Tannenberg

128

Nach der Schlacht von Tannenberg zog sich der Deutsche Orden zurück nach Marienburg, wo sie von Polen und Litauen belagert wurden. Doch als der Herbst kam mussten sie abrücken, weil sie ihre ernte einholen mussten. Sie erhofften, dass sich der Weizen gut verkaufen würde und sie viel Geld bekämen, doch das geschah nicht...lies mehr

Track 24: Der Egozentriker bemüht sich

128

Der Deutsche Orden wurde nun in Preußen unbenannt und trifft im Wald auf das von den Türken zugerichtete Ungarn und will sie verarzten. Doch sie läst es nur wiederstrebent zu und er entdeckt, dass sie eine Frau ist. Er geht nun aber überlässt ihr seinen Mantel...lies mehr

Track 25: UNITED STATES of HETALIA 2

128

Die Allieirten finden raus, dass die Achsenmächte auf einer Insel gestrandet sind und folgen ihnen. Sie stranden ebenfalls dort und Amerika und China landen gemeinsam am selben Ort. Inzwichen findet Italien Frankreich und sie gehen zusammen zu Deutschland, der sich mit Russland und England prügelt. Nun stoßen auch die anderen dazu...lies mehr

Track 26: Wenn es eine Katzenwelt wäre

128

Die Italienkatze findet die Deutschlandkatze, doch die will das die Italienkatze sie in ruhe läst, doch Italienkatze ärgert sie, bis er sie in den Schwitzkasten nimmt. Nun wird unter den Katzen entschieden ob der Thunfischdosenhandel unter den Katzen verboten werden soll, doch die sonst so stille Japankatze setzt sich für diesen Handel ein und er wird nicht abgeschafft. Darauf versucht sich die Russlandkatze mit den Italienkatzen anzufreunden, doch ist zu aufdränglich und die Deutschlandkatze versucht die Österreichkatze zur Konferrenz zu bringen...lies mehr

Track 27: Kick - off an der Front

128

An Weihnachten, kämpfen Deutschland und England an Front, doch England kommt mit der Idee Fußball zu spielen und die beiden spielen Fußball...lies mehr

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki