Fandom

Hetalia Wiki

Ungarn

246Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Stub.png

Dieser Artikel ist ein Stub.
Du kannst Hetalia Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.


Zitat: Gib mir meine wichtigen Gebiete zurück! Gib mir meine wichtigen Gebiete zurück! Gib mir meine wichtigen Gebiete zurück!

center=width:80%;" Ungarn ・ ハンガリー
Ungarn 9.png
Charakter Information
Alter 20
Geschlecht Weiblich
Offizieller Name Magyar Köztársaság
Hauptstadt Budapest
Amtssprache Ungarisch
Geburtstag 8. Juni[1]
Nationalblume Geranie


Tulpe

Haarfarbe

Braun

Augenfarbe

Grün

Größe 160 cm

Ungarn (ハンガリー, Hangarī) ist ein Nebencharakter des Mangas Hetalia: Axis Powers. Im Jahre 2008 gab Himaruya seinen Charakteren menschliche Namen, Ungarns Name ist Elizabeta Héderváry (エリザベータ・ヘーデルヴァーリ, Erizabēta Hēderuvāri).

Eigenschaften

Persönlichkeit und Interessen

Ursprünglich ein Nomadenvolk, das auf Pferden durch die ungarischen Ebenen ritt. Nachdem sich die Bürger niedergelassen hatten, fielen prompt verschiedene Staaten bei ihr ein. Da sie von anderen Ländern nie gut behandelt wurde, mag sie Österreich, der wenigstens ein bisschen nett ist. Obwohl sie auch schon mal Streit hatten und sie den Kompromiss schlossen, eine Doppelmonarchie zu gründen, verließ sich Ungarn immer voll auf Österreich.

Auf die Doppelmonarchie ist Ungarn immer noch stolz, denn mit Österreich unternimmt sie auch heute noch viel gemeinsam. Ungarn ist ein bisschen introvertiert, arbeitet aber hart hinter den Kulissen.

Wenn man sie um etwas bittet, kann sie eine große Stütze sein, man sollte sie aber nicht als Feindin haben. Sie soll sehr schön singen. Manchmal hat sie ein forsches Mundwerk, was noch aus ihrer Zeit als Reitervolk stammt, ansonsten verhält sie sich sehr wohlerzogen. Rumänien verabscheut sie so sehr, dass sie ihre Hunde nach Rumänen benennt.

Beziehungen

Polen

Hauptartikel: Polen

Mit Polen ist Ungarn gut befreundet, z.B. erzählte sie Polen und Litauen auch von den Früchten aus der "neuen Welt", wie beispielsweise Mais und Kartoffeln.

Österreich

Hauptartikel: Österreich

Ungarn war mit Österreich eine Zeit lang verheiratet. Österreich war auch jemand, der wenigstens nett zu ihr war. Ihre Ehe mussten sie nach den WW I wieder anullieren. Sie ist aber immer noch sehr stolz auf diese Verbindung. Sie lebte mit ihm auch im Haus des Heiligen Römischen Reichs und verrichtete dort die anfallenden Hausarbeiten.

Italien

Hauptarikel: Italien

Ungarn lebte wie Italien auch bei Österreich, und war immer wie eine große Schwester für ihn. Sie zog Italien liebend gerne ihre Kleider an, da sie ihn süß in solchen Kleidern fand. Sie wusste auch als einzige, dass Italien ein Junge ist, was Österreich ein wenig schockte.

Türkei

Hauptartikel: Türkei

Als Kind hat Ungarn sich immer mit der Türkei geschlagen und es ging so weiter bis zu dem Zeitpunkt, als sie zum Heiligen Römischen Reich gegangen ist.

Preußen

Hauptartikel: Preußen

Als Kinder haben sich der deutsche Orden und Ungarn nicht besonders gut verstanden. Preußen hat gedacht Ungarn sei ein Junge und hat sie auch als komisch bezeichnet. Bei einem späteren Gespräch mit ihr hat Preußen langsam die Vermutung, dass Ungarn doch ein Mädchen sein könnte, verwirft diesen Gedanken aber. Einige Zeit später, kurz nachdem der deutsche Orden seinen Namen in Preußen geändert hatte, findet er Ungarn verwundet unter einem Baum sitzend. Als er ihre Wunden behandeln will, merkt er schockiert, dass sie tatsächlich eine Frau ist, da er einen kurzen Blick auf ihre Brust erhaschte. Er wirft ihr kurzerhand seinen Mantel hin und verschwindet dann schnell. Später, nachdem sich Ungarn bei Österreich niedergelassen hat, fragt Preußen sie etwas verknallt, ob sie nicht mit ihm auf die Jagd gehen will, dies lehnt sie allerdings ab. Während des Erbfolgekriegs kämpft Ungarn gegen Preußen um Österreich zu helfen. Letztendlich ergibt sich Preußen, hat allerdings das bekommen was er wollte, Schlesien. In der Nacht terrorisiert Ungarn ihn dann noch wegen Schlesien, da diese Österreichs „wichtige Gebiete“ sind.

Anime

folgt noch

Trivia

  1. Der 8. Juni ist unter anderem auch ihr Hochzeitstag mit Österreich. Ihr Hochzeitstag war 1867, als die Krönung von Kaiser Franz Joseph I. und seiner Frau Elisabeth zum ungarischen Königspaar stattfand, dadurch fand der Österreichisch-Ungarische Ausgleich einen festlichen Abschluss. Die Magyaren sind mit dem Haus Habsburg auch wieder versöhnt
  • Wusstest du, dass Ungarn angeblich ein Fan von Yaoi ist?
  • Deutschland wollte sich Hilfe bei Ungarn holen, weil er nicht mehr den Babysitter von Italien spielen wollte (Ungarn fand aber, dass es Spaß machen würde)
  • Wusstest du, dass Ungarn Rumänien überhaupt nicht leiden kann?

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki